Leitbild

Das gemeinsame Leitbild der Jugendhilfe Einrichtungen der St. Dominikus Krankenhaus und Jugendhilfe gGmbH wurde von den Gründerinnen der Einrichtung, den Dominikanerinnen des Instituts St. Dominikus, und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen erarbeitet.

Unsere Konzeption beruht auf folgenden Leitbildgedanken

  • Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes wollen wir eine wertorientierte Pädagogik verwirklichen und mit gezielter Unterstützung und Begleitung jungen Menschen in erschwerten Lebenslagen Sicherheit, ein Zuhause und sinnvolle Lebensperspektiven eröffnen.
  • Die Achtung der Würde des Menschen ist Grundlage für die Erziehungsarbeit der uns anvertrauten jungen Menschen. Die Orientierung an ihrer gesamten Lebenswelt und eigenen Entwicklungsmöglichkeiten ist Voraussetzung unserer Erziehungsarbeit.
  • Unserer konzeptionellen Arbeit vorangestellt haben wir die UN-Kinderrechtskonvention und das KJHG, in denen Kindern Rechte, die ihr Leben und ihre Zukunftsperspektive betreffen, zugesichert werden.
  • Im Mittelpunkt unseres Auftrages stehen Kinder und Jugendliche, die aufgrund destabilisierender und traumatisierender Vorerfahrungen alle nach Orientierung, Normalität und Stabilität, sowie Verlässlichkeit verlangen. Dies zu garantieren, sehen wir als unsere moralische und fachliche Verpflichtung.